Was ist CUYA?

Clean UP Your Alster ist ein Vorbild! mehrmals im Jahr kommen wir an der Alster zusammen und räumen mit Groß und Klein dort auf. Ein WIr-Gefühl wird bei unseren Generationsübergreifenden und Gemeinschaftlichen CleanUP- Events erzeugt, indem alle an einem Strang ziehen, um die schönste Stadt der Welt noch Lebenswerter zu machen. Dabei liegen uns Kinder besonders am Herzen denn sie sind unsere Zukunft.

Was macht CUYA besonders?

Verschiedene selbst erstellte pädagogische Mittel stärken das Umweltbewusstsein der Kinder. Diese stecken wiederum weitere Kinder und Erwachsene mit ihrer Begeisterung an. Zielorientiert, nachhaltig und umweltbewusst sind wir als Non-Profit-Projekt und vermitteln dies auch.

Mach mit und sei bei CUYA dabei!

Was ist CUYA?

Clean UP Your Alster ist ein Vorbild! mehrmals im Jahr kommen wir an der Alster zusammen und räumen mit Groß und Klein dort auf.

Ein Wir-Gefühl wird bei unseren Generationsübergreifenden und Gemeinschaftlichen CleanUP- Events erzeugt, indem alle an einem Strang ziehen, um die schönste Stadt der Welt noch Lebenswerter zu machen. Dabei liegen uns Kinder besonders am Herzen denn sie sind unsere Zukunft.

Was macht CUYA besonders?

Verschiedene selbst erstellte pädagogische Mittel stärken das Umweltbewusstsein der Kinder. Diese stecken wiederum weitere Kinder und Erwachsene mit ihrer Begeisterung an. Zielorientiert, nachhaltig und umweltbewusst sind wir als Non-Profit-Projekt und vermitteln dies auch.

Mach mit und sei bei CUYA dabei!

GREIFBAR

…weil wir aufzeigen, dass Wasserwege verbunden sind

HINGUCKEN

…weil wir spielerisch lernen

ANPACKEN

…weil selbst die Kleinsten mitmachen können

INSPIRATION

…weil kindgerechte Plakate zum nachhaltigen Denken anregen

UPCYCLING

…weil wir gemeinsam ein Zeichen setzen

NACHHALTIGKEIT

…weil uns die Zukunft wichtig ist

SICHERHEIT

…weil wir Spaß haben wollen

FAMILIE

…weil ein Familienausflug am schönsten ist

SOZIAL

…weil wir uns gegenseitig helfen

TEAMWORK

…weil dein tierischer Freund willkommen ist

ERINNERUNG

…weil du immer ein nachhaltiges Andenken bekommst

GEMEINSCHAFT

…weil jeder mit anpacken kann

Anstehende Events

Opening an der Alsterwiese Schwanenwik ✓

Dienstag 07.05.2019 10:30 Uhr

Mehr anzeigen

CleanUp am Eilbekkanal ✓

Freitag 07.06.2019 10:30 – 12:00 Uhr 

Mehr anzeigen

Clean Up Your Stadtpark ✓

Samstag 29.06.2019 18:00 Uhr 

Mehr anzeigen

SUP Clean Up ✓

Sonntag 07.07.2019 12-15 Uhr 

Mehr anzeigen

Clean Up Binnenalster

Freitag 26.07.2019 15:00 Uhr 

Mehr anzeigen

CleanUp am Goldbekkanal

Mittwoch 07.08.2019 10:30 -12:00 Uhr 

Mehr anzeigen

Closing an der Alsterwiese Schwanenwik

Samstag 07.09.2019 11:30 – 13:30 Uhr 

Mehr anzeigen

Clean Up mit Partnern

Samstag 14.09.2019 10-16 Uhr

Mehr anzeigen

World Clean Up Day 2019

Samstag 21.09.2019

Mehr anzeigen

Wie kam es zu der Idee?

Jeder reist durch das Leben auf seine eigene Art und Weise und manchmal kommt man dabei auf die besten Ideen. Bei mir begann alles mit dem Reisen in ferne Länder. Lange Strände, wunderbare Natur und die Vielfalt an Tieren auf unserem Planeten begeistern mich.
Leider wurde mir immer bewusster, dass bei genauerem Hinsehen überall in der Natur Müll zu finden ist – ob es der Zigarettenstummel, die Plastiktüte oder das Bonbonpapier ist. An vielen Orten werden die Strände und Küsten dieser, unserer Erde aufgeräumt. Warum passiert das nicht in Hamburg? Alleine kann ich nicht die Welt retten, aber ich kann versuchen als Mensch und Pädagoge meinen Teil beizutragen und in Hamburg ein Signal zu senden und den Kindern – unserer Zukunft – ein umweltbewussteres und nachhaltigeres Handeln näherzubringen.

Benjamin

Unsere Entwicklung Schritt für Schritt

SUP Clean Up

8. Juli 2019
SUP Clean Up

Vom Feenteich ging es mit 30 SUP´s, einem BIG SUP und einem Tretboot über den Osterbekkanal zum Stadtpark und auf dem Goldbekkanal zurück. Wir haben einiges an Müll gesammelt und hatten vorallem eine ganze Menge Spaß! Danke an den HansaSteg und SUP-Legion für die Kooperation

Nach dem Stadtpark ist vor dem SUP

1. Juli 2019
Nach dem Stadtpark ist vor dem SUP

Nach dem wir mit den Surfridern, clubkinder und Hanseatic Help den Stadtpark gründlich aufgeräumt haben dreht sich schon wieder alles um das SUP Clean Up. Außerdem ist unser Material sehr beliebt und wird gelegentlich für die eine oder andere Aufräumaktion verliehen.

Die Saison geht los

23. Mai 2019
Die Saison geht los

Die Events haben ein Update bekommen und wir haben vor lauter Freude vergessen euch mitzuteilen, dass wir seit April ein eingetragener Verein sind 🙂 CUYA e.V.

CUYA Opening 2019

13. Mai 2019
CUYA Opening 2019

Es war ein großartiger Vormittag mit Dir. Knapp 200 Teilnehmer durften wir begrüßen und haben einiges an Müll gesammelt und unsere neuen Materialien vorgstellt.

Die Vorfreude auf den 7.Mai steigt

28. April 2019
Die Vorfreude auf den 7.Mai steigt

Am 7.Mai steigt das große Opening mit Dir! Die Planung ist abgeschlossen und wir kümmern uns nur noch um kleine Details. Pssst, eine tolle Überraschung nach dem Clean Up ist versprochen.

„Hamburg räumt auf“

31. März 2019
„Hamburg räumt auf“

Mit eurer Hilfe haben wir im Rahmen von „Hamburg räumt auf“ eine ganze Menge Müll sammeln und entsorgen können.

Wir blicken nach vorn

26. Februar 2019
Wir blicken nach vorn

Wir nehmen im Rahmen von „Hamburg räumt auf“ teil. Die wichtigsten Daten hier im Überblick: (23.03.2019 11:00-12:00 Uhr Spielplatz im Stadtpark) (25.03.2019 16:00-17:00 Uhr Vor dem Alstercliff) (27.03.2019 16:00-17:00 Uhr Kellinghusenstraße Ausgang Holthusenbad) (29.03.2019 16:00-17:00 Uhr Hoheluftbrücke am Isebekkanal) (31.03.2019 10:00-12:00 Uhr T.H.Eilbeck direkt vor der Turnhalle) Handschuhe, Eimer und Greifzangen haben wir dabei

Vereinsgründung

30. Januar 2019
Vereinsgründung

Nach der Gründungssitzung sind wir nun ein Verein! Die nötigen Unterlagen liegen dem Vereinsregister vor und wir warten auf die Bestätigung offiziel eingetragen zu sein. CUYA e.V. wir kommen

Jahresausklang

29. Dezember 2018
Jahresausklang

Ein phänomenales CUYA-Jahr geht zu Ende. Wir danken jedem Einzelnen, der bei unseren CleanUps mit dabei war und aufgeräumt hat. Ihr seid die Besten und wir freuen uns riesig auf 2019 mit euch!

Termine für 2019

22. November 2018
Termine für 2019

Die Satzung ist geschrieben und liegt dem Finanzamt vor. Außerdem legen wir Termine für die CleanUps im Jahr 2019 fest.

Wir wachsen

17. Oktober 2018
Wir wachsen

Wir wollen einen weiteren Schritt machen und beschäftigen uns damit, die gemeinnützige Aktion auch offiziell anerkennen zu lassen. Außerdem ist die Website in Planung, um noch mehr Menschen informieren zu können.

2. CUYA Event

15. September 2018
2. CUYA Event

Der zweite Aktionstag findet statt. Stolze 112 Teilnehmer finden bei durchwachsenem Wetter den Weg zur Alster und schnappen sich Greifzangen und Eimer. Danke! Außerdem haben wir kurzfristig an einem SUP-CleanUp teilgenommen und einen großen Anteil der Teilnehmer gestellt. Unsere Blecheimer haben wir natürlich auf den SUP´s befestigt und wieder gänzlich auf Mülltüten verzichtet. Das Projekt stößt in den sozialen Medien auf Interesse und erreicht erste TV- und Radiosender. Laura hat nun wieder mehr Zeit und möchte CUYA weiter unterstützen.

Planungsphase

5. August 2018
Planungsphase

Planung des 2. Clean Up Your Alster Events: wir entscheiden uns wieder für den gemeinsamen Weg von der Alsterwiese Schwanenwik bis zum Hansasteg (Fußweg 900m). Randi sieht unsere Entwicklung und stößt als fünftes Teammitglied hinzu.

Meeting für Meeting

17. Juli 2018
Meeting für Meeting

Wir arbeiten weiter im Hintergrund und Janne hat viele unserer langen abendlichen Meetings mitbekommen. Er wird nun ein weiteres Mitglied bei CUYA.

Reflexion

1. Juni 2018
Reflexion

Nach der Reflexion des Events gehen wir mit dem guten Gefühl weiter, Hamburg ein Stück schöner gemacht und vielen Kindern das Thema Umweltschutz näher gebracht zu haben.

1. CUYA Event

3. Mai 2018
1. CUYA Event

Das erste Clean Up Your Alster Event findet statt und es macht uns, sowie die 120 Teilnehmer, zumeist Kinder sehr glücklich. Was für ein Erfolg! Es macht uns stolz; wir machen weiter; jetzt erst recht! Alle Teilnehmer durften einen nachhaltigen und handgefertigten Schlüsselanhänger mitnehmen, sowie die gespendeten Bio-Äpfel vom Herzapfelhof genießen.

Kita’s und Schulen werden informiert

1. April 2018
Kita’s und Schulen werden informiert

Mit Kindern wird ein Wasserstraßenmodell gebaut und Schlüsselanhänger hergestellt. Kita´s und Schulen werden per Mail über die Aktion informiert. Kindgerechte Plakate werden konzipiert, designt und in den Druck gegeben.

Das Equipment kommt zusammen

12. März 2018
Das Equipment kommt zusammen

Natascha ist begeistert von der Idee und ist nun ein Teil des dreiköpfigen Teams. Die Projektbeschreibung wird überarbeitet und fertiggestellt. Die finale Planungsphase beginnt. Blecheimer, Greifzangen und Arbeitshandschuhe werden eingekauft. Die Kinderhandschuhe spendet das Lüttliv und die Schwimmwesten werden vom Hansasteg bereitgestellt.

Das Logo entsteht

1. Februar 2018
Das Logo entsteht

Pien folgt als zweiter Umweltschützer und begleitet Benjamin nun auf seinem Weg. Eine erste Projektbeschreibung wird geschrieben und Termine für die CleanUps festgelegt. Die frischgewordene Mama Laura hat nur wenig Zeit, doch sie entwirft das passende Logo, als sie von der Idee hört.

Budni Gewinner

15. Januar 2018
Budni Gewinner

Das Projekt Clean Up Your Alster, kurz CUYA, wird ein glücklicher Gewinner der Ausschreibung.

„Wünsch dir was für deinen Stadtteil“

25. November 2017
„Wünsch dir was für deinen Stadtteil“

Benjamin reicht das Projekt bei der Budnianer Hilfe e.V. – „Wünsch dir was für deinen Stadtteil“ ein.

Ideenfindung

1. Januar 2017
Ideenfindung

Die Idee mit Kindern und Erwachsenen gemeinsam die Alster aufzuräumen und während der Aktion pädagogisches Material bereitzustellen, reift.

SUP Clean Up

8. Juli 2019
SUP Clean Up

Vom Feenteich ging es mit 30 SUP´s, einem BIG SUP und einem Tretboot über den Osterbekkanal zum Stadtpark und auf dem Goldbekkanal zurück. Wir haben einiges an Müll gesammelt und hatten vorallem eine ganze Menge Spaß! Danke an den HansaSteg und SUP-Legion für die Kooperation

Nach dem Stadtpark ist vor dem SUP

1. Juli 2019
Nach dem Stadtpark ist vor dem SUP

Nach dem wir mit den Surfridern, clubkinder und Hanseatic Help den Stadtpark gründlich aufgeräumt haben dreht sich schon wieder alles um das SUP Clean Up. Außerdem ist unser Material sehr beliebt und wird gelegentlich für die eine oder andere Aufräumaktion verliehen.

Die Saison geht los

23. Mai 2019
Die Saison geht los

Die Events haben ein Update bekommen und wir haben vor lauter Freude vergessen euch mitzuteilen, dass wir seit April ein eingetragener Verein sind 🙂 CUYA e.V.

CUYA Opening 2019

13. Mai 2019
CUYA Opening 2019

Es war ein großartiger Vormittag mit Dir. Knapp 200 Teilnehmer durften wir begrüßen und haben einiges an Müll gesammelt und unsere neuen Materialien vorgstellt.

Die Vorfreude auf den 7.Mai steigt

28. April 2019
Die Vorfreude auf den 7.Mai steigt

Am 7.Mai steigt das große Opening mit Dir! Die Planung ist abgeschlossen und wir kümmern uns nur noch um kleine Details. Pssst, eine tolle Überraschung nach dem Clean Up ist versprochen.

„Hamburg räumt auf“

31. März 2019
„Hamburg räumt auf“

Mit eurer Hilfe haben wir im Rahmen von „Hamburg räumt auf“ eine ganze Menge Müll sammeln und entsorgen können.

Wir blicken nach vorn

26. Februar 2019
Wir blicken nach vorn

Wir nehmen im Rahmen von „Hamburg räumt auf“ teil. Die wichtigsten Daten hier im Überblick: (23.03.2019 11:00-12:00 Uhr Spielplatz im Stadtpark) (25.03.2019 16:00-17:00 Uhr Vor dem Alstercliff) (27.03.2019 16:00-17:00 Uhr Kellinghusenstraße Ausgang Holthusenbad) (29.03.2019 16:00-17:00 Uhr Hoheluftbrücke am Isebekkanal) (31.03.2019 10:00-12:00 Uhr T.H.Eilbeck direkt vor der Turnhalle) Handschuhe, Eimer und Greifzangen haben wir dabei

Vereinsgründung

30. Januar 2019
Vereinsgründung

Nach der Gründungssitzung sind wir nun ein Verein! Die nötigen Unterlagen liegen dem Vereinsregister vor und wir warten auf die Bestätigung offiziel eingetragen zu sein. CUYA e.V. wir kommen

Jahresausklang

29. Dezember 2018
Jahresausklang

Ein phänomenales CUYA-Jahr geht zu Ende. Wir danken jedem Einzelnen, der bei unseren CleanUps mit dabei war und aufgeräumt hat. Ihr seid die Besten und wir freuen uns riesig auf 2019 mit euch!

Termine für 2019

22. November 2018
Termine für 2019

Die Satzung ist geschrieben und liegt dem Finanzamt vor. Außerdem legen wir Termine für die CleanUps im Jahr 2019 fest.

Wir wachsen

17. Oktober 2018
Wir wachsen

Wir wollen einen weiteren Schritt machen und beschäftigen uns damit, die gemeinnützige Aktion auch offiziell anerkennen zu lassen. Außerdem ist die Website in Planung, um noch mehr Menschen informieren zu können.

2. CUYA Event

15. September 2018
2. CUYA Event

Der zweite Aktionstag findet statt. Stolze 112 Teilnehmer finden bei durchwachsenem Wetter den Weg zur Alster und schnappen sich Greifzangen und Eimer. Danke! Außerdem haben wir kurzfristig an einem SUP-CleanUp teilgenommen und einen großen Anteil der Teilnehmer gestellt. Unsere Blecheimer haben wir natürlich auf den SUP´s befestigt und wieder gänzlich auf Mülltüten verzichtet. Das Projekt stößt in den sozialen Medien auf Interesse und erreicht erste TV- und Radiosender. Laura hat nun wieder mehr Zeit und möchte CUYA weiter unterstützen.

Planungsphase

5. August 2018
Planungsphase

Planung des 2. Clean Up Your Alster Events: wir entscheiden uns wieder für den gemeinsamen Weg von der Alsterwiese Schwanenwik bis zum Hansasteg (Fußweg 900m). Randi sieht unsere Entwicklung und stößt als fünftes Teammitglied hinzu.

Meeting für Meeting

17. Juli 2018
Meeting für Meeting

Wir arbeiten weiter im Hintergrund und Janne hat viele unserer langen abendlichen Meetings mitbekommen. Er wird nun ein weiteres Mitglied bei CUYA.

Reflexion

1. Juni 2018
Reflexion

Nach der Reflexion des Events gehen wir mit dem guten Gefühl weiter, Hamburg ein Stück schöner gemacht und vielen Kindern das Thema Umweltschutz näher gebracht zu haben.

1. CUYA Event

3. Mai 2018
1. CUYA Event

Das erste Clean Up Your Alster Event findet statt und es macht uns, sowie die 120 Teilnehmer, zumeist Kinder sehr glücklich. Was für ein Erfolg! Es macht uns stolz; wir machen weiter; jetzt erst recht! Alle Teilnehmer durften einen nachhaltigen und handgefertigten Schlüsselanhänger mitnehmen, sowie die gespendeten Bio-Äpfel vom Herzapfelhof genießen.

Kita’s und Schulen werden informiert

1. April 2018
Kita’s und Schulen werden informiert

Mit Kindern wird ein Wasserstraßenmodell gebaut und Schlüsselanhänger hergestellt. Kita´s und Schulen werden per Mail über die Aktion informiert. Kindgerechte Plakate werden konzipiert, designt und in den Druck gegeben.

Das Equipment kommt zusammen

12. März 2018
Das Equipment kommt zusammen

Natascha ist begeistert von der Idee und ist nun ein Teil des dreiköpfigen Teams. Die Projektbeschreibung wird überarbeitet und fertiggestellt. Die finale Planungsphase beginnt. Blecheimer, Greifzangen und Arbeitshandschuhe werden eingekauft. Die Kinderhandschuhe spendet das Lüttliv und die Schwimmwesten werden vom Hansasteg bereitgestellt.

Das Logo entsteht

1. Februar 2018
Das Logo entsteht

Pien folgt als zweiter Umweltschützer und begleitet Benjamin nun auf seinem Weg. Eine erste Projektbeschreibung wird geschrieben und Termine für die CleanUps festgelegt. Die frischgewordene Mama Laura hat nur wenig Zeit, doch sie entwirft das passende Logo, als sie von der Idee hört.

Budni Gewinner

15. Januar 2018
Budni Gewinner

Das Projekt Clean Up Your Alster, kurz CUYA, wird ein glücklicher Gewinner der Ausschreibung.

„Wünsch dir was für deinen Stadtteil“

25. November 2017
„Wünsch dir was für deinen Stadtteil“

Benjamin reicht das Projekt bei der Budnianer Hilfe e.V. – „Wünsch dir was für deinen Stadtteil“ ein.

Ideenfindung

1. Januar 2017
Ideenfindung

Die Idee mit Kindern und Erwachsenen gemeinsam die Alster aufzuräumen und während der Aktion pädagogisches Material bereitzustellen, reift.

Wer wir sind

Benjamin

Gründer von CUYA

Der Initiator und Ideengeber, der mit seiner Vision und seinen Erwartungen das Projekt voranbringt.

Natascha

Mitgründerin von CUYA

Wasser ist für sie beruflich und privat ein wichtiges Element, daher legt sie Wert auf eine saubere Alster.

Pien

Mitgründerin von CUYA

Nachhaltig zu leben war Ihr schon immer wichtig und als Pädagogin möchte sie dies auch vermitteln.

Mitglieder von CUYA

Malte

Gesa

Randi

Janne

Laura

Sandra

Nele

Marcus

Support us

Du teilst unsere Vision?

Falls du das Projekt unterstützen möchtest. Wir freuen uns über jede Spende!

Malte

Gesa

Marcus

Randi

Laura

Nele

Janne

Sandra

support us

Du teilst unsere Vision?

Falls du das Projekt unterstützen möchtest. Wir freuen uns über jede Spende!

Partner & Unterstützer

Partner & Unterstützer

Kontaktiere uns doch, wir freuen uns über jede Nachricht!

Clean Up Your Alster e.V. • IBAN: DE16 2004 0000 0274 4639 00 • BIC: COBADEFFXXX • Commerzbank AG

Kontaktiere uns doch, wir freuen uns über jede Nachricht!

Clean Up Your Alster e.V.
IBAN: DE16 2004 0000 0274 4639 00
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank AG